Close

Die Website ist der Spiegel zur Seele eines jeden Unternehmens

Eine Webseite hat rund um die Uhr für die Besucher geöffnet. Sie macht keinen Urlaub und fällt niemals wegen Krankheit aus.
spiegel-zur-seele

Ein ansprechender Webauftritt ist ein „MUSS“ für jedes Unternehmen.
Websiten haben rund um die Uhr für die Besucher geöffnet. Sie machen keinen Urlaub und fallen niemals wegen Krankheit aus, es sei denn der entsprechende Webhoster hat mal einen Serverausfall. Eine glaubwürdige und ansprechende Internetpräsenz soll einen sogenannten „Guten Eindruck“ für Außenstehende vermitteln. Wie heißt es doch so schön? Einen ersten Eindruck gibt es nur einmal. Diese Chance kommt nie wieder.

Was macht einen guten ersten Eindruck aus?

Eine gute Website fesselt die Besucher und macht neugierig auf mehr.  Sie bringt die Menschen dazu, die Internetpräsenz erst wieder zu verlassen, wenn jeder einzelne Reiter mit großem Interesse durchgeklickt wurde. Mache es dem Besucher so einfach wie möglich.

Einfache Navigation ohne Schnickschnack

Jeder Besucher möchte sich schnell und ohne Probleme auf der Website zurechtfinden. Von daher versteht es sich von selbst, das blinkende Flash-Animationen oder wie aus Geisterhand eingespielte Musik dort nichts zu suchen haben. Flash-Websiten bieten auf dem ersten Blick eine nette Spielerei fürs Auge. Sie sind aber schlecht für das Google Ranking und funktionieren nicht auf jeden Rechner. Hat der Nutzer keinen Flashplayer auf seinen PC installiert, kann er das Webangebot nicht betrachten. Die Folge: Der Nutzer verlässt die entsprechende Website und wird eventuell bei einem Mitbewerber fündig. Websiten mit überzähligen blinkenden Banner-Werbungen sind nicht nur out – sie lenken von der eigenen Unternehmensdarstellung ab und können dazu führen, das Surfer das Webangebot verlassen.

Der Startseite einer Internetpräsenz kommt besondere Bedeutung zu

Die Startseite ist der Köder für Besucher. Ist die Startseite nicht ansprechend genug, springt der Besucher ab, ohne sich weiter umgesehen zu haben. Eine Startseite sollte nicht nur für Suchmaschinen optimiert sein. Sie sollte sofort zu erkennen geben, welche Informationen der Besucher zu erwarten hat.

Die Länge der Texte und Schriftarten auf der Homepage

Hier gilt die wichtigste Faustregel überhaupt: kurze Texte.

Warum? Wer im Internet sein Auge über Texte wandern lässt, liest nicht wirklich. Das Auge “scannt” die Seiten. Nur 50% des Textes werden so aufgenommen. Viele Texte werden quer gelesen und nicht wirklich wahrgenommen.

Entscheidend und wichtige Kriterien für den Erfolg einer Webseite sind:

  • ein einprägsamer und einfacher Domainname
  • ein attraktives Design
  • interessante einmalige Inhalte
  • der Aufbau der Webseite
  • unterstützende Bilder
  • gut lesbare Schriftarten / Schriftgröße
  • einfache verständliche Texte
  • Suchmaschinenoptimierung / (Onpage + Offpage Optimierung)
  • schnelle Ladezeiten der Webseiten / Qualitätshosting

 

Eine optimierte und gut gelistete Website bildet die Grundlage zur Gewinnung neuer Kunden und zur Bindung bestehender Kunden. Die Erstellungskosten werden durch erhöhte Umsatzerlöse schnell wieder eingespielt.

Der Webshop

Mit einen Webshop kannst du deine Artikel jederzeit online verkaufen, die Shop-Produkte und die dort eingestellten Bilder bilden eine weitere Grundlage für den Verkauf. Internetnutzer tätigen fast zu 70 % ihrer Einkäufe im Internet. Wurden schlechte aufgenommene Bilder eingestellt findet auch aus diesem Grunde kein Verkauf statt. Das Auge isst mit. Überteuerte Produkte sowie Dinge die die Welt nicht braucht werden eben sowenig ihren Käufer finden.

 

shopping_cart_side_view_400_clr

Aller Anfang ist schwer – vor allem bei der Wahl des richtigen Domainnamens

 

die_wahl_der-richtigen_domain

 

Den richtigen DomainNamen finden

  • möglichst kurzen DomainNamen registrieren, ab einer bestimmten Länge und Anzahl von Sonderzeichen werden URL´s von Suchmaschinen nicht mehr erfasst.
  • die Domain sollte zum Thema der Webseite passen
  • Domainendungen wie com oder .de , info, .eu, .net und .org stehen zur Auswahl

Die sieben goldenen Domain-Regeln

  1. keine Marken, keine Namen von Unternehmen
  2. keine Namen von Prominenten
  3. keine Titel von Zeitschriften, Filmen, Software
  4. keine Städtenamen und Kfz-Kennzeichen
  5. keine Bezeichnungen von staatllichen Einrichtungen
  6. keine Tippfehler-Domains
  7. Handel nur mit “ungefährlichen” Domains

Mache den DomainCheck: Ist deine Domain-Wunschadresse noch frei?

Lasse deine Website und Texte von Profis erstellen – es lohnt sich wirklich!

Empfehlenswerte Webdesigner

 

 

Empfehlenswerte professionelle Texter

Jutta Rodrigues – text-treffer.de

Elisabeth Rehse-Holzer – Die Dottergelben
Nicola Dülk – creativ-texting.de
Ursula Martens – Wortkind.de
J-Florence Pompe – Papillontexte

Weiterführende Links zum Thema Domain und das Recht
Domainrecht.de
Domainrecht von A bis Z
Bildquellenangaben:
Einkaufwagen: presentermedia.com
httpzeichen: PublicDomainPictures- pixabay.com

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

9 Comments on “Die Website ist der Spiegel zur Seele eines jeden Unternehmens

Nicola Dülk
11. Dezember 2011 um 08:31

Vielen Dank Tina für den tollen Artikel.
Genau das sind die Punkte, die angehende Webseitenbesitzer und auch Fanpagebesitzer beachten sollten.

Und ein extra Danke für die Erwähnung ;-)

Liebe Grüße Nicola

Antworten
Bärbel Loy
11. Dezember 2011 um 11:05

Auch ich kann den Meinungen der professionellen Texter hier nur zustimmen.
Tina hat es mal wieder – wie immer – voll auf den Punkt gebracht. Vielen Dank für Deine Empfehlung – liebe Tina.

Die Anforderungen an einem professionellen Webauftritt sind in der Tat sehr komplex.
Kaum ein Kunde weiß wirklich, wie enorm wichtig, professionelle Texte sind.
Viele Webseitenbetreiber merken nicht, das von Texten eine starke Verkaufswirkung ausgeht.

Wünsche allen einen schönen 3.Advent.
LG Bärbel

Antworten
Ursula Martens
11. Dezember 2011 um 10:14

Liebe Tina,

erst einmal herzlichen Dank, dass du mich als Texterin empfiehlst. Das freut mich sehr.

Was du über erfolgreiche Webseiten schreibst, unterstreiche ich in jedem einzelnen Punkt. Die Besucher einer Webseite schließen von der Qualität des Webauftritts auf die Leistungen des Unternehmens. Was für eine Chance, wenn sich das Unternehmen schon hier professionell präsentiert!

Die Anforderungen an einen professionellen Webauftritt sind sehr komplex. Darum sollte man beim Design, bei der Programmierung und bei den Texten unbedingt auf Profis setzen. Und zwar auf verschiedene.

Ein Programmierer mag spitzenmäßig suchmaschinenfreundlich programmieren. Doch nach den gültigen Gestaltungsregeln designen oder gar werblich ansprechend texten kann der Programmierer meist nicht. Genauso wenig wie ich designen oder programmieren kann.

Und obwohl die Social Media-Betreuung auch mit Texten zu tun hat, empfehle ich meinen Kunden lieber die Unterstützung durch Experten.

Viele Grüße und einen schönen 3. Advent :)
Ursula

Antworten
Elisabeth Rehse-Holzer
11. Dezember 2011 um 10:14

Gratuliere zum tollen und gut strukturierten Artikel, Tina! Du lieferst hier wie immer Mehrwert, der wirklich etwas bringt …

Und auch DANKE für die Erwähnung! Buchstaben, Briefings, Bilder verwenden und entstehen lassen und Begeisterung erwecken, das ist ganz eindeutig Meines. :-)

Lieben Gruß, Elisabeth

Antworten
Peter Rösch
11. Dezember 2011 um 10:47

Guten Tag, … und ein herzliches Dankeschön für die klaren Tipps. Keine Worthülsen und einfache Lösungsvorschläge machen den Beitrag wertvoll.

Mit einem frohen Gruß
Peter Rösch

Antworten
J-Florence Pompe
12. Dezember 2011 um 11:32

Danke liebe Tina für die Erwähnung ! Dieser Artikel ist ein super Beispiel für tolles Layout und tollen Inhalt. Das liest sich wie Butter..Grüße, J.-Florence

Antworten
internetauftritt erstellen kostenlos
20. Dezember 2011 um 17:53

Heyy Ihr, dieses ist ein echt guter Blog! Die meisten Beitraege und Kommentare sind immer wirklich unterhaltsam und interessant zu lesen! Dieser Post sticht aufjedenfall heraus ,deshalb schreibe ich kurz diesen Text um euch das zu sagen und euch als Favoriten zu markieren,um keine weiteren Posts zu verpassen.Bis dann Johanna

Antworten
Fredrik
21. Dezember 2011 um 02:39

Toll, das ist endlich mal ein guter Eintrag, mein Dank. Muss man erstmal verarbeiten. Generell finde ich diesen Blog gut zu lesen.

Antworten

[…] Google Plus ist dieser Konkurrent sehr erfolgreich. Die suchmaschinenoptimierten Texte sowie eine ansprechende Website sind ein weiteres i-Tüpfelchen warum der Konkurrent wesentlich besser gefunden wird. Ein lebendiger […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen