Close

Nützliche Tools für Blogger, die du kennen(lernen) musst

Nützliche Tools für Blogger: Mit diesem Beitrag stelle ich dir neue und spannende Tools für deinen Blog oder dein Online Business vor.
nuetzliche-tools-fuer-blogger

Mit diesem Beitrag setze ich einen bisherigen Bestseller hier im Blog fort. Der Artikel „Über 30 nützliche Tools für deinen Blogger-Alltag!“ ist heute immer noch einer der beliebtesten Artikel.

Von daher möchte ich dir weitere nützliche Tools vorstellen, die du als Blogger kennen lernen musst.
Vielleicht sind ja schon Tools dabei, die du bereits kennengelernt hast. Aber bestimmt auch welche, die du noch nicht kennst.
Von den nachfolgenden Tools nutze ich ebenfalls einige und kann dir diese nur ans Herz legen. Dabei handelt es sich um Tools aus unterschiedlichen Bereichen, also ist für jedermann was dabei.
Kein langes Gerede, hier sind weitere nützliche Tools:

Buffer

Buffer ist ein Multitool, wenn es um Social Media geht. Wenn du bei diversen Social Media Networks vertreten bist, solltest du dir Buffer auf jeden Fall einmal genauer anschauen.

Bei Buffer handelt es sich um ein Tool, bei dem du deine Accounts und Profile verwalten kannst. Oder genauer – du verwaltest deine Beiträge in den sozialen Netzwerken.
Schauen wir uns das einmal genauer an:
Zum einen hast du die Möglichkeit, Beiträge zu planen. Soll ein bestimmter Beitrag nicht direkt veröffentlicht werden, sondern zum Beispiel zu einer bestimmten Uhrzeit -da dort die Leseraktivität höher ist-, dann kannst du dies mit Buffer gemütlich einstellen.
Dabei kannst du sowohl die Veröffentlichung von Bildern, Videos, Links als auch einfachen Beiträgen planen. Praktisch, oder? ;)
Außerdem kannst du dich bei Buffer mit mehreren Accounts verbinden. Hast du zum Beispiel einen Facebook-Account, ein G+ Profil und ein Twitter-Account, dann kannst du dich mit diesen verbinden und auf allen Networks denselben Beitrag veröffentlichen.
Damit sparst du sehr viel Zeit und arbeitest effektiver. So kannst du die gewonnene Zeit besser nutzen.
Zu guter Letzt kannst du noch eigenen Content erstellen, indem du Bilder bearbeitest, die sich an die Maße der jeweiligen Networks anpassen.

tools-fuer-blogger-buffer
[bctt tweet=“Nützliche #Tools für Blogger: @Buffer ein Tool, das du dir mal genauer anschauen solltest :)“ via=“no“] Zu Buffer

[ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Hootsuite

Hootsuite ist eine schöne Alternative zu Buffer. Auch hier kannst du deine Beiträge für die verschiedene Social-Media-Kanäle planen und dein ganzes Social-Media Potenzial ausschöpfen. Falls du noch Schwierigkeiten haben solltest, dich mit diesem Tool anzufreunden, hilft dir bestimmt der nachfolgende Beitrag weiter: 10 Hootsuite Hacks, die dir das Leben leichter machen

tools-fuer-blogger-hootsuite

Du kannst Hootsuite in der kostenlosen Version nutzen, allerdings lassen sich „nur“ 3 Social-Media-Profile damit verbinden. Möchtest du bis zu 10 oder mehr Social-Media-Profile managen, das Upgrade ist durchaus bezahlbar.

[bctt tweet=“Nützliche #Tools für Blogger: @hootsuite ist ein Tool, das du dir mal genauer anschauen solltest “ via=“no“] Zu Hootsuite

[ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

SmarterQueue

eine tolle Alternative zu Buffer & Co.

Das Besondere daran ist, dass Evergreen Content wie Blogartikel, Zitate, Tipps u. Ä. wiederverwertet werden können, ohne dass ich irgendwas mehr machen muss. Das spart so viel Zeit. Ich liebe es schon jetzt ?

tools-fuer-blogger-smarterqueue

Du kannst SmarterQueue 30 Tage lang kostenlos testen, das Upgrade für bis zu 4 Social-Media-Profile kostet monatlich $19.99, umgerechnet 17 €. Brian Jackson von woorkup.com meint sogar, dass SmarterQueue die perfekte Edgar Alternative und ein wahrer Buffer Killer sei..

zu SmarterQueue 

[ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Feedly

Der RSS-Feed ist keinesfalls veraltet, wie einige bereits verkündeten.
Klar, bei vielen sind die RSS-Abonnenten weit unter den Email-Abonnenten, aber das bedeutet noch lange nicht, dass RSS ausgestorben ist.
Solltest du auch noch einer derjenigen sein, die auch mal auf einen RSS-Reader zurückgreifen, kann ich dir den Reader Feedly empfehlen.
Feedly ist schon relativ populär und bei vielen schon bekannt. Du kannst bei Feedly den RSS-Feed von Blogs und Webseiten abonnieren und diese sogar in Gruppen einteilen.
Wenn neue Beiträge auf diesen Blogs veröffentlicht werden, werden dir diese direkt in Feedly angezeigt und du kannst diese im Reader lesen.
Wenn du Lust und Interesse hast, kannst du auch gerne den RSS-Feed von meinem Blog (socialmedia-betreuung.de/feed) abonnieren. Das würde mich freuen :)
Feedly ist ein sehr praktisches und nützliches Tool!

tools-fuer-blogger-feedly
Zu Feedly

[ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

 Keyword Tool

Suchst du eine gute Alternative zum Google Keyword Planner?
Dann findest du bei keywordtool.io die Lösung.
Keyword Tool ist eine Online Anwendung, die dir dabei hilft, passende Keywords für deine Artikel zu finden.
Wie du ja bestimmt bereits weißt, sind Keyword-Optimierungen bezüglich der SEO essenziell und gehören dazu, wie die Butter aufs Brot.
Nicht jeder kann sich mit Google anfreunden oder hat Zugriff auf dieses Tool.
Daher schau ruhig mal bei Keywordtool.io vorbei und überzeuge dich selber
(wobei es natürlich schwer ist, Google zu übertreffen ;) )

tools-fuer-blogger-keywordtool
Zu keywordtool.io

[ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

 MindMeister

Bist du auch so ein Organisator wie ich?
Und was eignet sich besser zur Organisation als eine allseits beliebte und (mehr oder weniger geschätzte) Mindmap!
Erstelle mit MindMeister professionelle und hilfreiche Mindmaps zur Verwaltung deiner Webseite, für Grafiken auf deiner Webseite oder für private Zwecke.
Mit MindMeister stellst du dir deine individuelle Mindmap mit wenigen Klicks zusammen – und du brauchst noch nicht einmal viel Erfahrung, denn der Umgang mit dem Tool ist sehr leicht.
Zu MindMeister

[ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Wortliga

Wie verständlich, ästhetisch und prägnant ist eigentlich der Text von dir?
Dies kannst du mit der  Textanalyse von Wortliga herausfinden.
Kopiere dazu deinen Text in das Formular und gebe noch dein Hauptkeyword an. Schon hast du einen Überblick darüber, wie leserlich dein Text ist.
Eine Legende hilft dir dabei, den Text einzuordnen.
Ein wirklich nützliches Tool!

tools-fuer-blogger-wortliga
Zu Wortliga

[bctt tweet=“Das Textanalyse-Tool von @wortliga prüft Text-Inhalte auf Verständlichkeit, Prägnanz und Ästhetik. “ via=“no“] [ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Sumo

Sumo ist das nächste Multitool in dieser Liste, denn SumoMe hat einige Werkzeuge, um deine Webseite zu verbessern, bekannter zu machen und zu vermarkten.
Mit SumoMe kannst du zum Beispiel die typischen Sharing-Button in deine Webseite einbinden. Dabei hat SumoMe eine große Auswahl an Networks, sodass jeder etwas findet. In diesem Beitrag stelle ich Sumo genauer vor: Sumo – das geniale Tool für dein Blog
Darüber hinaus hilft SumoMe bei der Vermarktung deines Newsletters. So kannst du Formulare erstellen, die die Conversion-Rate erhöhen sollen, sodass du mehr Newsletter-Abonnenten erhältst.
Ebenso ist eine Heatmap enthalten die dir zeigt, welche Bereiche deiner Webseite besonders „heiß“ sind, also am meisten angeklickt werden. Dabei entsteht ein komplettes Screening der Seite und alle Bereiche, auf denen eine hohe Aktivität vermerkt wurde, werden farblich hervorgehoben.

tools-fuer-blogger-sumo
Das sind nur einige wenige Werkzeuge dieses Tools. Besonders praktisch, auch als kostenlose Version nutzbar,  sind der Highlighter und der Imagesharer. Mit nur einem Beitrag kannst du hier unendlich viele Links generieren.  Im Blog tinagallinaro.de habe ich Sumo im Einsatz – probiere es doch mal aus.. :)

 

[bctt tweet=“Tools für Blogger: @AppSumo – das geniale Tool für dein Blog“ via=“no“] [ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Optimizely

Hast du schon Erfahrungen mit A/B-Tests gemacht? Nein? Keine Sorge, ich auch nicht.
Aber wenn du neugierig bist, dann hilft dir Optimizely.
Optimizely erstellt A/B Tests für dich damit du sehen kannst, welche Button-Farbe, welche Seitenstruktur oder welcher Infotext zu höheren Konversationen führt.
Dabei kannst du testen, wie sich die einzelnen Seitenstrukturen und Designelemente behaupten und das Beste auswählen, um deine Webseite zu optimieren.
Für diejenigen, die etwas auf der eigenen Webseite verkaufen (wie z. B. Ebooks), ist das Tool nützlich, um die Verkaufszahlen zu erhöhen und das Produkt effizienter zu vermarkten.
Zu Optimizely

[ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Croppola

Großartiges Tool für die schnelle Fotobearbeitung: www.croppola.com findet den passenden Ausschnitt für verschiedenste Formate.Die Aspect Ratio Funktion ist für shared Link Fotos auf Facebook ideal!

tools-fuer-blogger-croppola

[bctt tweet=“Nützliche #Tools für Blogger: @croppola ist ein großartiges Tool für die schnelle Fotobearbeitung.“ via=“no“] [ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Werble

Diese App ist sehr beeindruckend. Jedes Foto lässt sich umgestalten und somit auffälliger und interessant präsentieren.

Mit einem Klick auf das Bild kommst du zu dem YouTube Video

Werble gibt es momentan nur für IOS. Für Anfang 2018 ist auch die Android Version geplant. Möchtest du informiert werden, wann es für die Android Version losgeht, trage dich bei  http://www.werbleapp.com ein.

[bctt tweet=“Nützliche Tools für #Blogger: mit @werbleapp lässt sich jedes Foto umgestalten und auffällig präsentieren.“ via=“no“] [ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Trello

Bei Trello handelt es sich um ein Organisations-Tool, welches auf vielfältige Weise benutzt werden kann.
So eignet sich Trello sehr gut als Redaktionsplan oder als ToDo-Liste.
Bei Trello kannst du nämlich Karten, Aufgaben und Zuständigkeiten für Events oder Artikel erstellen.

tools-fuer-blogger-trello
Demnächst werde ich Trello einmal genauer in einem App Review vorstellen ;)

[bctt tweet=“Nützliche Tools für #Blogger: @trello eignet sich hervorragend als Redaktionsplan oder als ToDo-Liste.“ via=“no“] Zu Trello

[ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

About.me

Möchtest du dir eine, von deiner Webseite losgelöste professionelle Personen-Seite erstellen, die sich nur um dich dreht?
Dann schau doch mal bei about.me vorbei.
Dort kannst du eine eigene Seite erstellen, sehr praktisch, wenn es um die Präsentation der eigenen Skills und der eigenen Projekte geht.
„Show the world what matters most to you” lautet ein Spruch auf der Webseite von about.me.
Dieser Satz beschreibt die Funktion von about.me sehr gut. Gibt es Inhalte, die du persönlich präsentieren möchtest, die vielleicht nicht in deinen Blog oder deine Webseite passen, dann hast du dort den Raum dafür.
Ebenso können sich deine Leser oder Kunden ein besseres Bild von dir machen. Schau dir mal meine about.me Seite an, dann verstehst du was ich meine.

[bctt tweet=“Nützliche Tools für #Blogger: mit @aboutdotme erstellt du deine persönliche Homepage“ via=“no“] Zu About.me

[ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

TinyPNG

Ärgerst du dich, dass dein Newsletter oder deine Website langsam lädt – insbesondere auf Smartphones? Dann könnten die Bilder ein relativ simpler Grund sein. Denn ein Großteil der Ladezeit ergibt sich durch die Bilder – je größer diese sind, umso länger die Ladezeit und der Seitenaufbau.

Mit dem praktischen Tool TinyPNG kannst du im Handumdrehen die Dateigrößen von Bildern für Website & Co. deutlich verringern! Die Unterschiede sind dabei für das menschliche Auge so gut wie unsichtbar — die Dateigröße sinkt aber deutlich. Das geht super-einfach, schnell und ist außerdem noch kostenlos! Einfach die gewünschten Datei(en) mit der Maus in die Website von TinyPNG ziehen, die optimierten Bilder herunterladen und auf der Website bzw. im Newsletter austauschen. Fertig.

Das funktioniert übrigens nicht nur mit PNG, sondern auch mit JPG-Dateien.

tools-fuer-blogger-tinypng

Ach ja, TinyPNG ist komplett kostenlos.

[ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

JPEG Mini

ist eine tolle Alternative zu TinyPNG. Mit diesem Tool kannst du deine Bilder, welche du ins Internet stellen möchtest, ohne große Datenverluste für das Internet aufbereiten. Der Webdesigner Frank Stachowitz hat eine Anleitung zu JPEGmini verfasst: Bilder verkleinern mit JPEG Mini

tools-fuer-blogger-jpegmini

zu jpegmini

[ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Userlike

Aufmerksamen Lesern ist es garantiert schon aufgefallen. Vor kurzem habe ich in einem Beitrag die Chat-Funktion Userlike vorgestellt. Ich war sehr lange auf der Suche nach einer datenschutzkonformen Möglichkeit gewesen,  eine Chatmöglichkeit anbieten zu können. Die meisten Anbieter sind aus den USA oder sonst wo ansässig und in keinster Weise mit unserem deutschen Datenschutzgesetz konform. Userlike hat seinen Sitz in Deutschland, genauer gesagt aus Köln. Mit Userlike ist man somit auf der sicheren Seite.

tools-fuer-blogger-livechat

[bctt tweet=“Nützliche Tools für den #Blog: mit @userlike hast du deinen eigenen LiveChat“ via=“no“] [ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Linktr.ee

Linktr.ee ist ein kostenloser Service, der es dir erlaubt, nicht nur einen Link in der Instagram Biografie zu haben. Du kannst eine ganze Linksammlung dort anlegen, kannst Links schnell und dynamisch neu erzeugen, verändern und umsortieren und hast so die Möglichkeit, deinen Followern immer alle deine Links übersichtlich zu präsentieren.
Nie wieder veränderte Links in deinem Instagram Profil und nie wieder verärgerte Follower, die einen deiner Links nicht mehr finden können! Schau es dir in meinem Instagram-Account an, ich bin komplett begeistert von linktr.ee!

[bctt tweet=“Tools für Blogger: @Linktree_  ist für #Instagram-User einfach unverzichtbar“ via=“no“]

 

 

[ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

 

Der Auszug von WordPress

Viele Blogger bloggen mit WordPress. Sie schreiben liebevolle Texte, die den Leser faszinieren und fesseln. Sie optimieren ihren Beitrag für Google und vergessen am Ende eine wichtige Funktion. Den Auszug. Dieser Auszug sorgt dafür, dass die Vorschau-Texte nicht zerstückelt werden.

Du findest in deinem Dashboard oben rechts den Reiter:“Ansicht anpassen“. Hier findest du unter anderem die Box für den Auszug. Häkchen rein.

 

Solltest du bei deinen nächsten Blogbeiträgen vergessen, den Vorschautext einzugeben, wird der Auszug nach wie vor zerstückelt angezeigt. Hier musst du selber ran und eintragen, was angezeigt werden soll.

[bctt tweet=“Tipp für #Wordpress #Blogger: Vergesse bei deinen Beiträgen den Auszug nicht. “ via=“no“] [ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Udemy

Udemy ist eine internationale E-Learning-Plattform, auf der Kursteilnehmer neue Fähigkeiten erlernen und Dozenten ihr Wissen vermitteln.
Die Kurse sind hier großteils weit günstiger als normal und bei den vielen Aktionen auch oft für 10-20€ pro Kurs zu bekommen. Wirklich klasse!

[bctt tweet=“Tools für Blogger: Bei @udemy ‏stehen dir tausende tolle Kurse zur Auswahl. “ via=“no“] [ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Start.me

Mit start.me kannst du deine Startseite in deinen ganz persönlichen Bookmark Manager  umwandeln. Per Drag & Drop kann ich alle für mich relevanten Blogs und Seiten zusammenstellen, ohne umständlich hin und her zu klicken. Somit hat man wirklich alles auf einem Blick zusammen. start.me gibt es für ⇒ FireFox und für den ⇒ Google Chrome Browser. Das Beste: start.me ist kostenlos und die Einrichtung dauert nur eine Minute.

bookmark-manager-startme

[bctt tweet=“#Tools für Blogger: mit @startme verwandelst du deine Startseite in deinen ganz persönlichen Bookmark Manager“ via=“no“] [ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Zeef

Du suchst nach einer Möglichkeit, Deine gesammelten Links geordnet in einem Linkverzeichnis anzeigen zu lassen? Dann ist Zeef genau das Richtige für Dich! Mein Beitrag: Zeef- das Linkverzeichnis der besonderen Art ist zwar schon etwas älter, aber dennoch immer wieder interessant.  Schau dir doch mal an, wie ich meine Zeef Linkliste für Twitter Tools erstellt habe.

tools-fuer-blogger-zeef

[bctt tweet=“Nützliche #Tools für Blogger: @zeef.com zeigt gesammelten Links geordnet in einem Linkverzeichnis an “ via=“no“] [ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

DeepL

Du nutzt für die Übersetzungen meist den Google Übersetzer? Google Translate ist in letzter Zeit schon viel besser geworden, aber „DeepL“ https://www.deepl.com/translator ist nochmal eine Klasse besser!
„DeepL“ is made in Germany und liefert wesentlich bessere Ergebnisse als der Google Übersetzer.

tools-für-blogger-deepl

[ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Adobe Spark Video 

Kostenlos, aber garantiert nicht umsonst! Bei Adobe Spark kannst du wunderbare Videos für deine Beiträge oder Postings erstellen. Spark richtet sich an Einsteiger ohne Vorkenntnisse in Sachen Design und visueller Kommunikation. Die Spark-Apps stellen keine unkommentierten Textwerkzeuge und Bild-Container zur Verfügung, sondern bereits fertig ausgestaltete Design-Vorlagen, deren Inhalte man nur noch mit den eigenen austauschen muss.

In diesem Adobe Spark Video stelle ich dir alle Tools noch einmal vor. Viel Spaß beim ansehen..

[bctt tweet=“Nützliche #Tools für Blogger: If you can dream it, @AdobeSpark can do it. “ via=“no“] [ts_delimiter admin-label=“Delimiter“ element-icon=“icon-delimiter“ type=“small-line“ color=“rgba(23,36,140,1)“ element-type=“delimiter“ custom-classes=““ lg=“y“ md=“y“ sm=“y“ xs=“y“ ][/ts_delimiter]

Das war es dann auch für’s Erste mit dieser Liste.
Ich hoffe, sie hat dir gefallen. Wenn ja, würde ich mich sehr über einen Share oder ein Kommentar freuen.
Oder beides :)
Weitere Tools findest du hier: Über 30 nützliche Tools für deinen Blogger-Alltag!. Happy Blogging..

Du hast Fragen zu einem Tool was ich hier vorgestellt habe? Gerne beantworte ich diese in den Kommentaren.

Möchtest du noch mehr Tools? Dann abonniere meinen kostenlosen Newsletter, denn dort stelle ich regelmäßig neue und spannende Tools für deinen Blog oder dein Online Business vor.

P.S. In Kürze erscheint mein EBook mit vielen wertvollen Tools und Apps für die Bild- und Video-Bearbeitung. Als Abonnent erhälst du das neue EBook geradewegs in dein Postfach ;-)

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen