Check – ist die Facebook Fanseite richtig eingerichtet?

Du möchtest wissen ob deine Facebook Fanseite richtig eingerichtet ist? Anhand dieser Checkliste kannst du es überprüfen.

Täglich kommen Anfragen bei mir rein, wenn es um die „Problembehandlung“ einer Facebook Fanseite geht. Viele User versuchen oftmals ohne die Hilfe von „außen“, ihre Unternehmensseite irgendwie auf die Beine zu stellen.

Hierbei werden leider oftmals wichtige Angaben vergessen und ich gebe hierzu gerne immer wieder mal Hilfestellungen.

Du möchtest wissen ob deine Facebook Fanseite richtig eingerichtet ist?

Anhand dieser Checkliste kannst du es überprüfen.

Spickzettel

Das Headerbild

Die Größe für das Headerbild beträgt 851×315 pixel und sollte neben den Informationen über das Unternehmen zudem ein EyeCatcher sein. Mit Canva kann man bequem und einfach ein passendes Headerbild erstellen.

Fanseiten_Headerbild

Das Profilbild

Hier hat das Firmenlogo Platz und sollte eine Größe von 180×180 pixel haben.

profilbild

Weitere Bildgrößen für Facebook Werbeanzeigen, Veranstaltungsbilder und die kleinen Vorschaubilder findest du im Beitrag von blog-art.supplies.de

Informationen über das Unternehmen

In der kurzen Beschreibung sowie in der ausführlichen Beschreibung kannst du nun Informationen über dein Unternehmen und /oder deinen Dienstleistungen eintragen.

Fanseiten_informationen

Gebe deine Öffnungszeiten an

Diese Option ist nicht nur für Restaurants interessant. Hier kann eingetragen werden, bis wie viel Uhr dein Unternehmen geöffnet hat. Ebenso kannst du hier deine Ruhetage eintragen (Osterferien, Weihnachtsferien, Sommerurlaub).

oeffnungszeiten_der_fanseite

Das Impressum

Laut Gesetz braucht jede gewerblich genutzte Fanseite ebenso wie die Firmen Website ein Impressum und muss mit 2 Klicks erreichbar sein!

impressum_fanseite

Wo man das Impressum auf der Fanseite einträgt, kann man in meinem Beitrag: Das Impressum für gewerblich genutzte Fanseiten ist PFLICHT! nachlesen.

Fanseite als Ort anlegen

Die Fanseite als Ort anlegen ist eine beliebte Option. Hier können die Kunden:

  • einchecken
  • eine Rezension schreiben
  • Sternebewertung(en) abgeben
  • mit dem Smartphone den Ort telefonisch kontaktieren
  • Orte in der Nähe finden

Dies geht nur, wenn die Adresse vollständig eingetragen und das Häkchen:“Show map and check-ins on the Page“ gesetzt wurde.

facebook_adresse_eintragen

Verifiziere deine Fanseite 

Einige Seiten und Profile werden von Facebook automatisch verifiziert. Durch diese Verifikation wird den Menschen mitgeteilt, dass es sich hierbei um eine authentische Seite handelt.

 

bestätigte-Seite

Fanseitenbesitzer können diese Verifizierung direkt bei Facebook beantragen.

Wie man die Fanseite verifizieren lassen kann, wird im Facebook Hilfe Center genau beschrieben: Wie bestätige ich meine Seite?

Trage dich als Seiteninhaber ein

Wird der Fanseite ein Seiteninhaber angezeigt, werden diese Informationen öffentlich im „Info“-Bereich der Seite angezeigt.

seiteninhaber

Hat deine Fanseite bereits eine Vanity Url?

Sobald du eine Unternehmensseite bei Facebook eingerichtet hat, besteht die Möglichkeit, ihr eine persönliche Vanity Url zu geben.
Beispiel: https://www.facebook.com/Extrawerbung

Verbinde deine Fanseite mit dem Privatprofil 

Wenn du auf Facebook eine Fanseite betreibst, hast du jederzeit die Möglichkeit, die Fanseite mit deinem Privatprofil zu verbinden. Befreundete Kontakte können Fan deiner Unternehmensseite werden ohne das du sie speziell dazu einladen musst.

Fanseite_im-privatprofil_anzeigen_lassen

Lese hierzu meinen Blogbeitrag: Wie verbindet man die Facebook Fanseite mit dem Privatprofil?

Benötigst Du Hilfe beim Einrichten Deiner Fanseite? Ich bin gerne dabei behilflich.

tina-gallinaro-unterschrift

Bildquellenangabe Kuli: presentermedia.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen